OVG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 08.11.2013 - 3 M 244/13
Fundstelle
openJur 2014, 28357
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Untersagung der Vermittlung von Sportwetten mangels Erlaubnisfähigkeit des Wettangebots eines Sportwettveranstalters mit Sitz in Malta (Liveereigniswetten)


Untersagung der Vermittlung von Sportwetten mangels Erlaubnisfähigkeit des Wettangebots eines Sportwettveranstalters mit Sitz in Malta (Liveereigniswetten)


Untersagung der Vermittlung unerlaubter Sportwetten


Untersagung der Vermittlung von Sportwetten


1. Für die Untersagung der nicht erlaubten Vermittlung von Sportwetten sind die jeweiligen Landesbehörden zuständig; eine länderübergreifende Zuständigkeit des Landes Hessen nach § 9a Abs. 3 GlüStV is ...


Untersagung der Vermittlung von Sportwetten mangels Erlaubnisfähigkeit des Wettangebots eines Sportwettenveranstalters


Es bestehen Zweifel daran, dass ein privater Vermittler von Sportwetten eines Sportwettveranstalters, dem eine Konzession zur Veranstaltung von Sportwetten in Aussicht gestellt worden ist, bei der der ...


OVG Nordrhein-Westfalen
OVG Nordrhein-Westfalen

1. Die seit dem 1. Dezember 2012 in Nordrhein-Westfalen geltende Regelung im Ersten Glücksspieländerungsstaatsvertrag, wonach öffentliche Glücksspiele nur mit Erlaubnis der zuständigen Behörde des jew ...


OVG Nordrhein-Westfalen