BGH, Urteil vom 06.02.2014 - I ZR 2/11
Fundstelle
openJur 2014, 15091
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. § 5 Abs. 1 Nr. 1 TMG und § 312c Abs. 1 BGB (in Verbindung mit Art. 246 § 1 Abs. 1 Nr. 3 EGBGB) stellen - soweit sie bei juristischen Personen zusätzlich die Angabe des bzw. eines Vertretungsberecht ...