BGH, Urteil vom 14.01.2014 - XI ZR 355/12
Fundstelle
openJur 2014, 3674
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Leitungswasserversicherung: Vertragliche Vereinbarung der Leistungsfreiheit bei Obliegenheitsverletzung durch Verweisung auf Gesetzesregelung; Anforderungen an den Kausalitätsgegenbeweis; Nachweis der aufgrund des Versicherungsfalles geschuldeten Entschädigung


Wirksamkeit der Restwertgarantieklausel in einem Auto-Leasing-Vertrag


OLG Frankfurt am Main

Versicherungsschutz für Hundebiss (hier: Betreten eines Spielplatzgeländes mit dem versicherten Hund)


Ordnungsgemäßheit einer Widerrufsbelehrung zum Darlehensvertrag


Darlehensvertrag: Kontrollfähigkeit laufzeitabhängiger Verwaltungskostenbeiträge


Widerrufsbelehrung zum Darlehnsvertrag: Aufzählen sämtlicher Pflichtinformationen nicht erforderlich