BGH, Urteil vom 06.10.2010 - VIII ZR 271/09
Fundstelle
openJur 2010, 10414
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Nach § 139 Abs. 1 und 2 ZPO gebotene rechtliche Hinweise hat das Gericht gem. § 139 Abs. 4 ZPO regelmäßig frühzeitig vor der mündlichen Verhandlung zu erteilen. 2. Zu den Anforderungen an die subs ...


Mobilfunk; ersparte Aufwendungen; Inkasso