BVerfG, Beschluss vom 11.12.2013 - 1 BvR 194/13
Fundstelle
openJur 2014, 2383
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
BVerfG
vom 14.03.1972 - 2 BvR 41/71
BVerfG
vom 26.02.2008 - 1 BvR 1602/07
BVerfG
vom 25.10.2005 - 1 BvR 1696/98
OLG München
vom 13.05.2014 - 18 U 2334/12
OLG München
vom 23.10.2012 - 18 U 2334/12

1. Auch die Grundrechte von Strafgefangenen können nur durch Gesetz oder aufgrund eines Gesetzes eingeschränkt werden. 2. Eingriffe in die Grundrechte von Strafgefangenen, die keine gesetzliche Gru ...


Öffentliches Recht Strafvollzugsrecht Verfassungsrecht
Artt. 1 Abs. 2, 5 Abs. 1, 10, 19 Abs. 1, 20 Abs. 3, 103 Abs. 1 GG

Verletzt eine mehrdeutige Meinungsäußerung das Persönlichkeitsrecht eines anderen, scheidet ein Anspruch auf deren zukünftige Unterlassung - anders als eine Verurteilung wegen einer in der Vergangenhe ...


Öffentliches Recht Verfassungsrecht

Zur Reichweite des Grundrechts auf Schutz der Persönlichkeit aus Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 GG gegen Abbildungen von Prominenten im Kontext unterhaltender Medienberichte über deren ...


Öffentliches Recht Verfassungsrecht