BGH, Urteil vom 13.03.2003 - IX ZR 64/02
Fundstelle
openJur 2010, 9586
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Gläubigerbenachteiligung: Abgleich der Vermögenslagen vor und nach angefochtener Rechtshandlung (fiktive Insolvenzquote)


Insolvenzanfechtung: Erfüllung von Altverbindlichkeiten durch den vorläufigen Insolvenzverwalter zum Zwecke der Betriebsfortführung und bei bestehender Marktmacht des Gläubigers


Fehlen der Gläubigerbenachteiligung bei objektiv gleichwertiger Gegenleistung


Insolvenzanfechtung: Gläubigerbenachteiligung durch Verkürzung der Aktivmasse