BGH, Urteil vom 07.11.2013 - IX ZR 248/12
Fundstelle
openJur 2013, 43305
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
BGH
vom 05.06.2008 - IX ZR 163/07
BGH
vom 11.11.1993 - IX ZR 257/92
BGH
vom 10.07.1997 - IX ZR 161/96
BGH
vom 21.01.1999 - IX ZR 329/97

a) Die Vereinbarung einer Zahlungsverpflichtung entfa?llt als kongruenzbegru?ndender Schuldgrund fu?r die angefochtene Zahlung, wenn sie selbst der Insolvenzanfechtung unterliegt. b) Beweisanzeiche ...


Zivilrecht Insolvenzrecht
§ 133 Abs. 1 InsO

1. Ein uneigennu?tziger Treuha?nder unterliegt der Vorsatzanfechtung, wenn er nach Kenntnis der Zahlungsunfa?higkeit des Schuldners ihm u?berlassene Geldbetra?ge vereinbarungsgema?ß an bestimmte, bevo ...


Insolvenzrecht Zivilrecht
§§ 292 Abs. 1, 818 Abs. 4, 819 Abs. 1, 989 BGB; §§ 133 Abs. 1, 143 Abs. 1 Satz 2 InsO
BGH
vom 17.10.1996 - IX ZR 161/96