BGH, Urteil vom 14.11.2002 - I ZR 199/00
Fundstelle
openJur 2010, 8870
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Bei einem vor 1966 geschaffenen Werk der angewandten Kunst stellt sich wegen § 129 Abs. 1 S. 1 UrhG die Frage, ob der Schutz nach dem UrhG von Anforderungen der früheren Rechtsprechung ("deutliches ...


Umsatzsteuer: Ermäßigter Steuersatz für Maskenbildner


Öffentliches Recht Steuer- und Abgabenrecht

Die bloße Interpretation einer Komposition durch einen ausübenden Künstler führt regelmäßig - bei weitgehender Werktreue - nicht zu eigenen kompositorischen (Mit-)Urheberrechten an der Werkaufnahme, s ...