BGH, Urteil vom 28.09.2000 - VII ZR 372/99
Fundstelle
openJur 2010, 8385
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Versagung der Restschuldbefreiung: Jahrelanges Verschweigen von Einkünften gegenüber dem Treuhänder; erneuter Versagungsantrag nach dem Schlusstermin und vor endgültiger Entscheidung über einen vorherigen Versagungsantrag


OLG Frankfurt am Main

Die Aufrechnung des Rechtsanwalts mit seinem Honoraranspruch gegen den Anspruch des Mandantenauf Abführung erstrittenen Geldes ist weder als kongruente noch als inkongruente Deckung anfechtbar,wenn di ...


Brandenburgisches OLG