Hessisches LAG, Urteil vom 03.06.2013 - 21 Sa 1456/12
Fundstelle
openJur 2013, 40601
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Unverhältnismäßigkeit einer Kündigung wegen unterlassenen betrieblichen Eingliederungsmanagements; zur objektiven Nutzlosigkeit eines BEM (auch bei einer befristet bewilligten Rente wegen voller Erwerbsminderung)


Kündigung; häufige Kurzerkrankungen; betriebliches Eingliederungsmanagement