BGH, Urteil vom 18.07.2000 - X ZR 62/98
Fundstelle
openJur 2010, 7816
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

I-12 U 27/14 Leitsatz § 322 Abs. 1 ZPO; Art. 25 Abs. 1, Unterabs. 2 EuInsVO; Art. 33 Abs. 1 EuGVO Zur Rechtskraftwirkung und zur Anerkennung des Urteils eines belgischen Gerichts über Ansprüche, di ...


Brandenburgisches OLG

Genügt es für die zur Zulässigkeit der Klage und der materiellen Rechtskraft eines Urteils erforderliche Individualisierbarkeit einer Kaufpreisforderung, wenn der Kläger (Verkäufer) weder in der Klageschrift noch auf Hinweis des Gerichts mitteilt, welcher Gegenstand verkauft wurde, sondern sich