BGH, Urteil vom 08.02.2000 - XI ZR 313/98
Fundstelle
openJur 2010, 7439
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
OLG Frankfurt am Main

Kommanditistenhaftung: Rückforderung nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Ausschüttungen durch Insolvenzverwalter


Urkundsprozess, Darlehenszinsen


§ 497 Abs. 1 BGB (in der bis zum 10. Juni 2010 geltenden Fassung) enthält eine spezielle Regelung zur Schadensberechnung bei notleidenden Krediten, die vom Darlehensgeber infolge Zahlungsverzugs des D ...


Zivilrecht
§ 497 Abs. 1 BGB

Zu den Fragen des Umfangs und des Inhalts eines Schadensersatzanspruchs der Bank bei berechtigter vorzeitiger Kündigung eines grundpfandrechtlich gesicherten Festzinsdarlehens wegen Verzuges des Darle ...