BGH, Urteil vom 09.07.2013 - II ZR 9/12
Fundstelle
openJur 2013, 33437
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 23 U 163/11

Die tatsa?chliche Vermutung, dass es dem Anleger fu?r seine Anlageentscheidung auf die Richtigkeit aller wesentlichen Prospektangaben ankommt, erfasst Feststellungen in einem vero?ffentlichten Wirtsch ...


Zivilrecht
§ 249 BGB
BGH
vom 14.05.2012 - II ZR 69/12
BGH
vom 23.04.2012 - II ZR 211/09
KG
vom 08.12.2011 - 23 U 163/11
LG Berlin
vom 20.06.2011 - 33 O 368/10
BGH
vom 03.05.2011 - XI ZR 373/08