BGH, Urteil vom 09.07.2013 - II ZR 9/12
Fundstelle
openJur 2013, 33437
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 23 U 163/11
OLG Frankfurt am Main

Anforderungen an Anlageberatung bei nachgesandtem Prospekt (Schiffsfonds)


Zu möglichen Ansprüchen aus Prospekthaftung bei mittelbarer Beteiligung an Kapitalanlagefonds


Prospekthaftung im weiteren Sinne: Haftung des nach Gründung der Fondsgesellschaft beigetretenen Treuhandkommanditisten


Schadensersatz im Zusammenhang mit einem Fondsbeitritt wegen Verletzung der Aufklärungspflicht über das Nichtbestehen einer Eigentumsversicherung


Anspruch auf Schadensersatz wegen Verletzung der Aufklärungspflicht im Zusammenhang mit einer Fondsbeteiligung


AG Offenbach am Main