LG Stuttgart, Urteil vom 24.04.2013 - 13 S 220/12
Fundstelle
openJur 2013, 33027
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Auch ein grundsa?tzlich geeigneter Mietpreisspiegel stellt nur eine Grundlage fu?r die Scha?tzung gema?ß § 287 Abs. 1 ZPO dar. Deshalb kann etwaigen Zweifeln daran, dass es sich bei den in einer Liste ...


Miet- und Wohnungsrecht Prozess- und Verfahrensrecht Zivilprozessrecht Zivilrecht
§ 287 Abs. 1 ZPO

Schadensersatz bei Verkehrsunfall: Eignung des „Schwacke-Mietpreisspiegels" als Schätzgrundlage für die Bemessung der Mietwagenkosten


Ingenieurvertrag über die Errichtung eines Wasserbauwerks: Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter; Feststellung der Schadensersatzverpflichtung im Grundurteil mit Prüfungsvorbehalt im Betragsverfahren


AG Stuttgart
vom 21.11.2012 - 45 C 888/12
BGH
vom 25.10.2005 - VI ZR 9/05
BGH
vom 27.03.2012 - VI ZR 40/10
BGH
vom 18.12.2012 - VI ZR 316/11
BGH
vom 17.05.2011 - VI ZR 142/10
BGH
vom 12.04.2011 - VI ZR 300/09