BGH, Urteil vom 26.06.2013 - XII ZR 133/11
Fundstelle
openJur 2013, 31580
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Scheidungsverbund, Aufhebung und Zurückverweisung, Hinweispflicht


Trennungsunterhalt: Umfang der unterhaltsrechtlichen Berücksichtigung darlehensfinanzierter Betriebsmittel bei dem selbstständig erwerbstätigen Unterhaltsschuldner


Unterhaltsanspruch der nichtehelichen Mutter unabhängig von neuer Partnerschaft


1.Für eine Anfechtung des Scheidungsbeschlusses im Wege der Beschwerde fehlt die Beschwer, wenn der Beschwerdeführer nicht zum Ausdruck bringt, an der Ehe vorbehaltlos und eindeutig festhalten zu woll ...


Unterhaltsrechtlicher Bedarf im Falle betreuten Wohnens oder Heimunterbringung des getrennt lebenden Ehegatten