BGH, Urteil vom 12.07.2000 - XII ZR 159/98
Fundstelle
openJur 2010, 6940
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Inhaltskontrolle für Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausländischer Unternehmen im Verkehr mit deutschen Verbrauchern: Verstoß der "App Store Datenschutzrichtlinie" gegen deutsches Recht; Anforderungen an eine wirksame Einwilligung des Betroffenen


Im Rahmen des Zugewinnausgleichs trifft die Ehegatten grundsätzlich die Obliegenheit, eine schlüssig behauptete illoyale Vermögensminderung substantiiert zu bestreiten. Unterbleibt dies, sind die beha ...


Familien- und Betreuungsrecht Zivilrecht
§ 1375 Abs. 2 Satz 1 BGB

Unterlassungsanspruch von Eltern gegen Schulleiter wegen angeblich unwahrer Tatsachenbehauptung