BGH, Urteil vom 19.01.2000 - VIII ZR 275/98
Fundstelle
openJur 2010, 6839
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Freistellung, Anrechnung anderweitigen Verdienstes, Sprinterklausel


Prozessaufrechnung Geständnisfiktion Schlüssigkeitsprüfung


Arbeitsvertrag: Formwirksamkeit einer Befristungsvereinbarung bei Unterzeichnung des Arbeitsvertrages vor Arbeitsbeginn


Stille Gesellschaftsbeteiligung an einer Bank: Feststellung der Verteilung von Gewinn und Verlust; Vorrang einer Gewinnbeteiligung des stillen Gesellschafters gegenüber einer Dotierung des Fonds für allgemeine Bankrisiken


Dieses Urteil wurde berichtigt durch Beschluss vom 14.02.2017(Berichtigungen sind bereits eingearbeitet)


Befristeter Mietvertrag, Schriftform, Veränderung der Mietfläche, Kündigung, Kosten des Berufungsverfahrens


§ 312i Abs. 1 Nr. 3 BGB 1. Ob eine per Email dem Kunden übersandte automatische Antwort neben der Wissenserklärung des § 312i Abs. 1 Nr. 3 BGB zugleich auch eine auf die Vertragsannahme gerichtete W ...