BGH, Urteil vom 24.05.2013 - V ZR 182/12
Fundstelle
openJur 2013, 29766
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Gerichtliche Beschlussersetzung in Wohnungseigentumssachen: Anordnung erforderlicher Maßnahmen zur Ermittlung des Instandsetzungsbedarfs


Eine Beschränkung des Rederechts von Eigentümern auf der Versammlung muss unter Wahrung des Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes so schonend wie möglich erfolgen. Zur Bestimmtheit eines Sanierungsbeschluss ...


Werkvertrag, Mangel, funktionaler Mangelbegriff, Kombinationsabdichtung, WU-Betonbodenplatte, kunststoffmodifiziert, Bitumendickbeschichtung, DIN 18195-6, DIN 18533, anerkannte Regel der Technik, Vermutungswirkung, Mangelfolgeschaden