LAG Hamm, Urteil vom 16.01.2013 - 2 Sa 1150/11
Fundstelle
openJur 2013, 29531
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Auslegung der Formularregelung „Arbeitnehmer erhält eine Vergütung nach Lohngruppe IV. Der Stundenlohn beträgt z. Z. 10,95 € brutto“. Bezugnahme auf entspr. Vergütungsregelung der TVöD; Zulässigkeit der Regelung der Arbeitsbedingungen in einer Betriebsvereinbarung durch Verwe


LAG Niedersachsen
vom 23.08.2012 - 9 Sa 104/12
LAG Niedersachsen
vom 05.07.2012 - 9 Sa 638/11

Arbeitsvertragliche Bezugnahme auf Tarifvertrag; statische oder dynamische Verweisung; Wahrung tariflicher Ausschlussfristen; Urlaubsabgeltung im bestehenden Arbeitsverhältnis


Darlegungs- und Beweislast im Vergütungsprozess


Arbeitsvertragliche Bezugnahme auf BAT; ergänzende Vertragsauslegung


ArbG Münster
vom 17.06.2011 - 4 Ca 57/11

Auslegung einer einzelvertraglichen Verweisungsklausel; ergänzende Vertragsauslegung


Auslegung einer einzelvertraglichen Vergütungsabrede; Tarifsukzession; ergänzende Vertragsauslegung


Arbeitsrecht
LAG Baden-Württemberg
vom 28.04.2011 - 21 Sa 77/10