BGH, Urteil vom 30.04.2013 - VI ZR 13/12
Fundstelle
openJur 2013, 28246
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Hundehalterhaftung: Vollständiger Haftungsausschluss wegen Handeln des Geschädigten auf eigene Gefahr


Wohnraummiete: Schadensersatzanspruch des Vermieters wegen der Verweigerung von Modernisierungsmaßnahmen durch den Mieter; Verletzung der Schadensminderungsobliegenheit


Tierhalterhaftung: Nutztierprivileg bei Einsatz eines Pferdes zum heilpädagogischen Reiten durch gemeinnützige GmbH; Bereiten eines Pferdes auf eigene Gefahr; stillschweigender Haftungsausschluss bei Bestehen einer Tierhaftpflichtversicherung


Tiergefahr, Mitverschulden, Tierarzt, Pferd, Fohlen, Sorgfaltspflichten