BAG, Urteil vom 22.11.2012 - 2 AZR 673/11
Fundstelle
openJur 2013, 27121
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Betriebsbedingte Kündigung - Betriebsstilllegung - konzernbezogener Kündigungsschutz - Unterrichtungspflicht Betriebsrat - Ausgliederung der Lokalredaktion einer Tageszeitung


Unkündbarkeit in Betriebsvereinbarung und Tarifvertrag ( § 17 Nr. 3 MTV für das Bankgewerbe) Umdeutung einer Betriebsvereinbarung in eine Gesamtzusage Vertrauensschutz


Regelungssperre, Öffnungsklausel


Außerordentliche betriebsbedingte Kündigung mit sozialer Auslauffrist eines ordentlich nicht betriebsbedingt kündbaren Arbeitnehmers.


Außerordentliche betriebsbedingte Kündigung mit sozialer Auslauffrist eines ordentlich nicht betriebsbedingt kündbaren Arbeitnehmers; betriebsbedingte Kündigung, obwohl konkret betroffener Arbeitsplatz nicht unmittelbar wegfällt, sondern verlagert wird.


außerordentliche betriebsbedingte Kündigung mit sozialer Auslauffrist


Parallelentscheidung zu führender Sache - 2 AZR 562/14 -


Außerordentliche Kündigung; Betriebsübergang


Betriebsbedingte Kündigung; Lehrkraft ohne Lehrbefähigung


Zitate27
Referenzen0
Schlagworte