BAG, Urteil vom 27.02.2013 - 4 AZR 78/11
Fundstelle
openJur 2013, 27057
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
BAG
vom 23.01.2008 - 4 AZR 312/01

Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel; Anwendbarkeit der Tarifverträge der Deutschen Telekom AG


LAG München
vom 03.03.2011 - 3 Sa 894/10

Korrigierende Rückgruppierung; keine Verwirkung allein durch Zeitablauf


BAG
vom 18.02.1998 - 4 AZR 363/96
BAG
vom 18.06.1997 - 4 AZR 710/95
BAG
vom 08.10.1997 - 4 AZR 87/96

1. Haben die Tarifvertragsparteien keine Befristung und auch kein Kündigungsrecht vorgesehen, so ist der Tarifvertrag grundsätzlich entsprechend § 77 Abs. 5 BetrVG mit einer dreimonatigen Kündigungsfr ...


Arbeitsrecht

Tarifvertrag bei Verbandsauflösung


Arbeitsrecht

Vertragsauslegung; "Equal-Pay"-Anspruch


Arbeitsrecht