Hessisches LAG, Urteil vom 10.12.2012 - 17 Sa 915/12
Fundstelle
openJur 2013, 22606
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Außerordentliche Kündigung wegen Nebentätigkeit


Arbeitsrecht

Außerordentliche, hilfsweise ordentliche Tat- bzw. Verdachtskündigung


Arbeitsrecht

Außerordentliche, hilfsweise ordentliche Kündigung wegen mehrjähriger Entgegennahme von Arbeitsentgelt ohne Erbringung einer Arbeitsleistung


Arbeitsrecht

Außerordentliche Kündigung; Wettbewerb; Ausschlussfrist


Arbeitsrecht

Kündigung wegen Privatnutzung eines Dienst-Computers


Arbeitsrecht

Ordentliche Unkündbarkeit; private Internetnutzung


Arbeitsrecht

Außerordentliche Kündigung; Betriebsratsmitglied


Arbeitsrecht

Außerordentliche Kündigung eines Betriebsratsmitglieds; Führung unerlaubter privater Telefonate; abgestufte Darlegungslast; Abmahnung; Erforderlichkeit; Beweisverwertungsverbot bei Verstoß gegen Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats; Verstoß gegen Persönlichkeitsrecht.


Arbeitsrecht

Fristlose Kündigung; Interessenabwägung; Abmahnung


Arbeitsrecht
§ 626 Abs. 1 BGB