BGH, Urteil vom 20.11.2001 - IX ZR 48/01
Fundstelle
openJur 2010, 4869
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Gläubigerbenachteiligung: Abgleich der Vermögenslagen vor und nach angefochtener Rechtshandlung (fiktive Insolvenzquote)


Brandenburgisches OLG
Brandenburgisches OLG
Brandenburgisches OLG

Rückgewährklage des Insolvenzverwalters nach Insolvenzanfechtung: Entbehrlichkeit einer Liquiditätsbilanz zum Nachweis der Zahlungsunfähigkeit einer GmbH; Voraussetzungen für ein berechtigtes Vertrauen des Gläubigers/Anfechtungsgegners hinsichtlich der Sanierungsfähigkeit der Gesellschaft


Insolvenzanfechtung: Anfechtbarkeit der Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen durch eine vom Schuldner beauftragte Zwischenperson auf Grund von Druckanträgen und Annahme des Benachteiligungsvorsatzes des Antragstellers


Erledigung Insolvenzantrag, Insolvenzanfechtung Anfechtungsfrist