BFH, Urteil vom 10.01.2013 - V R 31/10
Fundstelle
openJur 2013, 19563
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Niedersächsisches FG

Zur Frage der Anwendbarkeit des ermäßigten Umsatzsteuersatzes auf Krankenfahrten im Verkehr mit Taxen, wenn der Unternehmer keine  Genehmigung nach dem Personenbeförderungsgesetz und keine eigenen Fahrzeuge besitzt


Umsatzsteuersatz bei Veranstaltung einer an wechselnden Standorten veranstalteten "Dinner-Show"