BFH, Beschluss vom 25.04.2012 - III B 176/11
Fundstelle
openJur 2013, 18744
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Anforderungen an die Leistungsbeschreibung: Grundsätzliche Bedeutung


Ist der künftige Auszahlungsanspruch eines Ehegatten aus einer betrieblichen Altersversorgung (Direktversicherung) im Wege der Zwangsvollstreckung gepfändet, ist der interne Wertausgleich anlässlich d ...


Behandlung von zur Sicherung von Darlehensforderungen abgetretene Anwartschaftsrechte im Versorgungsausgleich


Schuldrechtlicher Versorgungsausgleich eines gepfändeten Anrechts


Versorgungsausgleich: Nicht ausgleichsreife Pensionszusage


Sicherungshalber abgetretenes Versorgungsanrecht im Versorgungsausgleich


Auswirkung der Pfändung von Anrechten in der privaten Altersvorsorge auf den Versorgungsausgleich