LG Köln, Urteil vom 31.10.2012 - 28 O 306/11
Fundstelle
openJur 2013, 16173
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
BGH
vom 12.05.2010 - I ZR 121/08
OLG Frankfurt am Main

Das Recht nach Art. 28 II HCVO, Lebensmittel unter einer Marke, die an sich als unzulässige gesundheitsbezogene Angabe aufzufassen ist (im Streitfall: "Praebiotik + Probiotik"), bis zum 19.1.2022 weit ...


OLG Hamm
vom 25.06.2012 - 6 U 67/11
OLG Frankfurt am Main

Die Bezeichnung Praebiotik + Probiotik für Babynahrung stellt als bloße Beschaffenheits- bzw. Inhaltsstoffangabe keine gesundheitsbezogene Angabe im Sinne der EGV 1924/2006 (Health-Claims-Verordnung) ...


Anforderung an die Trennung zwischen redaktionellem Teil und bezahlten Anzeigen in einer Zeitschrift


Filesharing; Heranziehung eines geeigneten GEMA-Tarifes zur Schadensberechnung; VR W I; VR-OD 5


Internetrecht IT- und Medienrecht Urheberrecht Zivilrecht
§ 832 Abs. 1 BGB; §§ 19a, 97 Abs. 2 UrhG
Zivilrecht IT- und Medienrecht Urheberrecht
§§ 670, 677, 683 BGB; § 97a UrhG; § 12 Abs. 1 Satz 2 UWG