VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 17.12.2012 - 9 S 1352/11
Fundstelle
openJur 2013, 15366
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Niedersächsisches OVG
vom 13.12.2001 - 8 L 4694/99
BVerwG
vom 14.12.2011 - 8 B 38.11
BVerwG
vom 11.07.2012 - 9 CN 1.11

1. Der durch Art. 9 Abs. 3 der Landessatzung von Schleswig- Holstein dem Landtagsabgeordneten zuerkannte Anspruch auf eine Entschädigung gehört zu seinem verfassungsrechtlichen Status; die mit diesem ...


Niedersächsisches OVG
vom 06.09.1996 - 8 L 728/95
Niedersächsisches OVG

Zum Erfordernis der Schriftform für die Erhebung einer Klage - zur Zulässigkeit rückwirkender Änderungen von Abgabensatzungen - zur Wirksamkeit von Beitragsdifferenzierungen in der Beitragsordnung der Ärztekammer Niedersachsen


Niedersächsisches OVG

Unterschiedliche Kammerbeiträge für praktizierende Ärzte und gutachterlich tätige, nicht praktizierende Ärzte


Normenkontrolle der Beitragssatzung einer Ärztekammer


BVerwG
vom 25.07.1989 - 1 B 109.89
Zitate21
Referenzen0
Schlagworte