BGH, Urteil vom 24.01.2013 - I ZR 60/11
Titel
Peek & Cloppenburg III
Fundstelle
openJur 2013, 6131
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 3 U 142/10

1. Eine Taxizentrale in der Rechtsform einer Genossenschaft ist befugt, auch Wettbewerbsverstöße zum Nachteil ihrer Mitglieder zu verfolgen, wenn dies in ihrer Satzung vorgesehen ist. 2. Macht sie ge ...


Wettbewerbsverstoß: Werbung mit der Ankündigung der Einlösung von Rabattgutscheinen anderer Marktteilnehmer


1. Begeht der Schuldner nach Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, mit der die Wiederholungsgefahr beseitigt wurde, einen identischen Rechtsverstoß, entsteht ein neuer Unterlassungsanspr ...


Urheberrecht Zivilrecht

Der PC geho?rt zwar nicht zu den nach § 54a Abs. 1 UrhG aF vergu?tungspflichtigen Vervielfa?ltigungsgera?ten; er za?hlt jedoch zu den nach § 54 Abs. 1 UrhG aF vergu?tungspflichtigen Vervielfa?ltigungs ...


Zivilrecht Urheberrecht
§§ 54a Abs. 1, 54 Abs. 1 UrhG