BGH, Urteil vom 29.01.2013 - EnZR 16/12
Fundstelle
openJur 2013, 5809
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Hat die kreditgebende Bank den Darlehenskunden nicht ordnungsgemäß über sein Widerrufrecht belehrt, kann dieser den Darlehensvertrag grundsätzlich auch dann noch widerrufen, wenn seit Vertragsabsch ...


1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht a ...