BGH, Urteil vom 06.12.2012 - IX ZR 3/12
Fundstelle
openJur 2013, 2909
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 1 U 32/10

Bewirkt der Schuldner eine U?berweisung, indem er eigene Mittel u?ber das Konto seines Vaters einem Gla?ubiger zuwendet, so kann sich dieser als Anfechtungsgegner nicht der Mo?glichkeit verschließen, ...


Insolvenzrecht Zivilrecht
§ 133 Abs. 1 InsO

Parallelentscheidung zu führender Sache - 6 AZR 980/11 -


Vorsatzanfechtung - Inkongruenz - Halteprämie


Ist das Anfechtungsrecht des Verwalters in einem ersten Konkurs-, Gesamtvollstreckungs- oder Insolvenzverfahren verfristet oder verja?hrt, ist dadurch der Anspruch auf anfechtungsrechtliche Ru?ckgewa? ...


Zivilrecht Insolvenzrecht
§ 146 Abs. 1 InsO; § 41 Abs. 1 KO; § 10 Abs. 2 GesO