BAG, Urteil vom 22.02.2012 - 5 AZR 249/11
Fundstelle
openJur 2012, 26661
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Darlegungslast - Annahmeverzugslohn - Überstundenvergütung


Ausbildungsverhältnis - Auflösungsantrag - Annahmeverzug


Berufsausbildungsverhältnis - Annahmeverzugsanspruch - Urlaubsabgeltung - Widerklage


Auslegung einer Kündigungserklärung des Arbeitnehmers hinsichtlich des Beendigungszeitpunktes


Schadensersatz bei Nichtumsetzung einer Homeoffice-Vereinbarung


Einstweilige Verfügung des Arbeitnehmers gegen den Arbeitgeber wegen tatsächlicher Beschäftigung - Verfügungsgrund


Rückzahlung geleisteter Vergütung


Annahmeverzug - Teilarbeitsunfähigkeit


Außerordentliche Eigenkündigung des Arbeitnehmers - Beschäftigungspflicht


Annahmeverzugslohn nach unwirksamer Arbeitgeberkündigung