OLG München, Urteil vom 27.09.2012 - 29 U 1682/12
Titel
Bestätigungsaufforderung
Fundstelle
openJur 2012, 130663
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 33 O 11089/11

1. Der Streitwert bei einer unerlaubten E-Mail-Werbung kann regelmäßig bei einem Wettbewerbsverhältnis der Parteien mit 30.000 Euro, bei einer geschäftlichen oder beruflichen Betroffenheit mit bis zu ...


Auch eine E-Mail, mit der zur Bestätigung einer Bestellung im Double-opt-in-Verfahren aufgefordert wird, fällt als Werbung unter das Verbot des § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG.


Zivilrecht Wettbewerbsrecht IT- und Medienrecht Internetrecht
§ 823 Abs. 1 BGB; § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG