OLG Hamburg, Urteil vom 26.11.2009 - 3 U 60/09
Fundstelle
openJur 2013, 1013
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Reicht der Antragsteller einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung erst bei einem Gericht und sodann nach Erfolgslosigkeit bei einem anderen Gericht ein, fehlt es für diesen zweiten Ant ...


1. Begehrt ein Miteigentümer im Wege der einstweiligen Verfügung die Unterlassung der Anzeige einer Wohnung über ein bestimmtes Internetportal und bezieht er sich zur Begründung auf eine dort veröffen ...


Wettbewerbsrechtliches einstweiliges Verfügungsverfahren gegen Pay-TV-Werbung für ein "Programmpaket LIGA total!": Rechtsschutzinteresse bei vorheriger Verfolgung derselben Sache an einem anderen Gerichtsstand


Berufsunfähigkeitsversicherungsvertrag