AG Wolfratshausen, Urteil vom 20.09.2010 - 3 OWi 57 Js 41083/09
Fundstelle
openJur 2012, 110424
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
OLG Bamberg
vom 10.02.2010 - 2 Ss OWi 1575/09
OLG Frankfurt am Main
vom 22.01.2009 - 2 Ss OWi 352/08
OLG Bamberg
vom 04.04.2006 - 3 Ss OWi 22/06
KG
vom 20.02.2004 - 2 Ss 174/03

Verkehrsordnungswidrigkeit: Verwertungsverbot für Voreintragungen bei einem Neuverstoß während der Tilgungsfrist


Bußgeldverfahren: Verwertbarkeit von Voreinträgen im Verkehrszentralregister für die Rechtsfolgenbemessung


KG
vom 20.02.2004 - 3 Ws (B) 574/03

Verurteilung wegen Verkehrsordnungswidrigkeit: Berücksichtigung von Voreintragungen im Verkehrszentralregister


1. Der Tatrichter ist nicht gehindert Voreintragungen zu verwerten, wenn der neue Verstoß vor Ablauf der 2-jährigen Tilgungsfrist der Voreintragungen (§ 29 Abs. 1 Nr. 1, Abs. 6 StVG) begangen wird, di ...


Verkehrsrecht
§§ 25 Abs. 1 Satz 1, 29 Abs. 6, 29 Abs. 7, 29 Abs. 1 Nr. 1 StVG; § 4 Abs. 2 Satz 2 BKatV