LAG Hamm, Beschluss vom 17.09.2010 - 10 TaBV 26/10
Fundstelle
openJur 2012, 88372
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Betriebsratsschulung, Rechtsverhältnis, zukünftige Leistung, Globalantrag


Erforderlichkeit einer Betriebsratsschulung zur aktuellen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts


Gegenstandswert im Beschlussverfahren; vermögensrechtliche Streitigkeit; Freistellung zur Teilnahme an Schulungsveranstaltung; identischer Streitgegenstand; Haupt- und Hilfsantrag


Arbeitsrecht

Gegenstandswert im Beschlussverfahren; vermögensrechtliche Streitigkeit; Freistellung zur Teilnahme an Schulungsveranstaltung; identischer Streitgegenstand; Haupt- und Hilfsantrag


Arbeitsrecht

Beschlussverfahren; Teilnahme an zukünftigen Schulungsveranstaltungen; Freistellungsanspruch des Betriebsratsmitglieds; Kostenübernahmeanspruch; Feststellungsantrag; Feststellungsinteresse; Rechtsverhältnis; Rechtsschutzbedürfnis; Erforderlichkeit der Schulung; Grundlagenschulung; Schulung über


Arbeitsrecht