LG Berlin, Urteil vom 13.08.2012 - 33 O 434/11

Beleidigung einer Person durch einen Rapper im Rahmen seiner Tournee; Geldentschädigung iHv 10.000 Euro; keine Beeinträchtigung der Kunstfreiheit


Zivilrecht Öffentliches Recht Presse- und Äußerungsrecht Verfassungsrecht
§ 823 Abs. 1 BGB; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1, 5 Abs. 1 Satz 1, 5 Abs. 3 Satz 1 GG
Zitiert0
Referenzen0
Schlagworte