Bayerisches LSG, Urteil vom 18.02.2009 - L 13 R 909/08
Fundstelle
openJur 2012, 98112
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Wer an einem gerichtlichen Verfahren beteiligt ist, für dessen Entscheidung es auf die Verfassungsmäßigkeit einer Norm ankommt, hat grundsätzlich kein Rechtsschutzinteresse, gegen die Norm selbst V ...


BVerfG
vom 01.07.1954 - 1 BvR 361/52
BVerfG
vom 08.01.1992 - 2 BvL 9/88
BVerfG
vom 27.05.1964 - 1 BvL 4/59
BVerfG
vom 13.05.1986 - 1 BvL 55/83
BVerfG
vom 05.07.1989 - 1 BvL 11/87
BSG
vom 25.10.1988 - 12 RK 22/87
BVerfG
vom 03.10.1961 - 2 BvR 4/60

1. Das in Art. 12 Abs. 1 GG gewährleistete Grundrecht auf freie Wahl des Arbeitsplatzes schützt den Einzelnen in seinem Entschluß, eine konkrete Beschäftigungsmöglichkeit in dem gewählten Beruf zu erg ...


BVerfG
vom 08.04.1987 - 2 BvR 909/82
Zitate22
Referenzen0
Schlagworte