VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 15.07.1996 - 2 S 573/96
Fundstelle
openJur 2013, 10102
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Anforderungen an einen Teilleistungsbescheid im Erschließungsbeitragsrecht


Anforderungen an angemessene Gegenleistung bei der vertraglich vereinbarten grundstücksbezogenen Beitragserhebung nach Änderung eines Bebauungsplanes; Zulässigkeit der Beitragserhebung nach Grundstückteilung; Verjährung von Beitragsansprüchen


Vorläufiger Rechtsschutz gegen einen Abwasserbeitragsbescheid.


VGH Baden-Württemberg

Zum Vorteil, der einem bebauten und an die öffentliche Wasserversorgung und/oder Abwasserbeseitigung angeschlossenen Grundstück im Außenbereich durch den Anschluss entsteht - Zum Grundsatz der Einmaligkeit der Beitragserhebung


VGH Baden-Württemberg

Zur Nachveranlagung eines mittlerweile geteilten Grundstückes im Außenbereich