VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 11.12.1998 - 8 S 1174/98
Fundstelle
openJur 2013, 10955
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
VGH Baden-Württemberg

Normenkontrollverfahren; Antragsbefugnis und Anforderungen an die öffentliche Auslegung


VGH Baden-Württemberg

Straßenplanung; Verkehrslärm; Antragsbefugnis eines Anwohners; öffentliche Planauslegung


VGH Baden-Württemberg

Erneute öffentliche Auslegung bei Änderung des Bebauungsplanentwurfs; Ort der Auslegung; Abwägungsfehler wegen vereinzelter Abweichung vom Zentrenkonzept - hier verneint -


VGH Baden-Württemberg

Fortgeltung der Freistellung vom Biotopschutz – Auswirkungen von artenschutzrechtlichen Verbotstatbeständen auf die Vollzugsfähigkeit eines Bebauungsplans


Zitate11
Referenzen0
Schlagworte