BVerfG, Beschluss vom 15.12.1970 - 2 BvL 17/67
Fundstelle
openJur 2012, 132707
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Freiheitsstrafen und freiheitsentziehende Maßregeln der Besserung und Sicherung verfolgen unterschiedliche Zwecke, weswegen sie grundsätzlich auch nebeneinander angeordnet werden können. Geschieht ...


Umzugsanordnung für einen der Überwachung unterliegenden ausgewiesenen Ausländer:Anforderungen an die Ermessensausübung; strenge Zweckbindung; angemessene Berücksichtigung privater Belange


Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde eines im Maßregelvollzug Untergebrachten gegen medizinische Zwangsbehandlung zur Erreichung des Vollzugsziels - Rheinland-pfälzische gesetzliche Regelung verfassungswidrig


Öffentliches Recht Strafvollzugsrecht Prozess- und Verfahrensrecht
Artt. 2 Abs. 2, 19 Abs. 4 GG; § 6 Abs. 1 Satz 2 MVollzGRLP