OVG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 28.03.2012 - OVG 6 B 4.11
Fundstelle
openJur 2012, 68390
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
OVG Berlin-Brandenburg
vom 29.07.2010 - 9 N 8.09
Bayerischer VGH
vom 04.10.2005 - 9 ZB 05.1654
BVerwG
vom 25.09.1992 - 8 C 68.90

1. Bestimmt der Gesetzgeber für das gesamte steuerpflichtige Vermögen einen einheitlichen Steuersatz, so kann eine gleichmäßige Besteuerung nur in den Bemessungsgrundlagen der je für sich zu bewertend ...