BVerfG, Beschluss vom 03.07.2000 - 1 BvR 945/00
Fundstelle
openJur 2012, 25419
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
BVerfG
vom 01.03.1979 - 1 BvR 532/77
BVerfG
vom 20.07.1971 - 1 BvR 13/69

Der Schutz des Art. 9 Abs. 3 GG beschränkt sich nicht auf diejenigen Tätigkeiten, die für die Erhaltung und die Sicherung des Bestandes der Koalition unerläßlich sind; er umfaßt alle koalitionsspezifi ...


Eine Bindung des Richters an die Grundrechte kommt bei der streitentscheidenden Tätigkeit auf dem Gebiet des Privatrechts (hier: Auslegung von Sozialplänen) nicht unmittelbar, wohl aber insoweit in Be ...


BVerfG
vom 15.07.1980 - 1 BvR 24/74
BVerfG
vom 14.06.1983 - 2 BvR 488/80
BVerfG
vom 04.07.1995 - 1 BvF 2/86

Die erweiterte Mitbestimmung der Arbeitnehmer nach dem Mitbestimmungsgesetz vom 4. Mai 1976 ist mit den Grundrechten der von dem Gesetz erfaßten Gesellschaften, der Anteilseigner und der Koalitionen d ...


Öffentliches Recht Verfassungsrecht
Artt. 2 Abs. 1, 2 Abs. 1, 3 Abs. 1, 9 Abs. 1, 12 Abs. 1, 14 Abs. 1, 19 Abs. 1, 29 Abs. 1 GG; §§ 1 Abs. 1, 7 Abs. 1, 27, 27, 29, 29, 31, 33 MitbestG