BVerfG, Beschluss vom 12.01.2006 - 2 BvR 660/05
Fundstelle
openJur 2012, 25521
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Schleswig-Holsteinisches FG

Studiengebühren sind keine außergewöhnlichen Belastungen; Abzugsverbot begegnet keinen verfassungsrechtlichen Bedenken; Studiengebühren kein atypischer Unterhaltsaufwand


Abziehbarkeit von Aufwendungen für ein Auslandsstudium; Vereinbarkeit der Beschränkung des Sonderausgabenabzugs auf Schulen im Inland mit dem Gemeinschaftsrecht