VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 24.09.2007 - 11 S 561/07
Fundstelle
openJur 2012, 66508
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Roma aus der Republik Kosovo; Ablehnung des Asylantrags als offensichtlich unbegründet; Eilrechtsschutz (abgelehnt); Abschiebungsandrohung nach Kosovo oder Serbien rechtmäßig


Kosovo-Serbe; ethnische Konflikte im Kosovo; keine Verfolgung durch staatliche oder nicht-staatliche Stellen


Kosovo; Serbien; Roma; keine politische Verfolgung glaubhaft gemacht; Krankheiten (Herzinfarkt; Epilepsie); mehrere Zielstaaten in der Abschiebungsandrohung


Verfolgungsvorbringen nicht glaubhaft; Abschiebungsandrohung; ZielstaatHerkunftsland: DR Kongo


Asylbewerber der Volkszugehörigkeit der Roma aus dem Kosovo; offensichtlich unbegründeter Asylantrag; nach eigenen Angaben nicht politisch verfolgt; Heiratsabsicht im Bundesgebiet; alternative Bezeichnung mehrerer Zielstaaten einer Abschiebung


Unionsbürgerschaft und asylverfahrensrechtliche Abschiebungsandrohung


Streitwert für eine kleine Werbetafel