VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27.06.2007 - 13 S 1663/06
Fundstelle
openJur 2012, 66072
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Ausweisungsgrund nach § 54 Abs. 5 a AufenthG;Gefährdung der freiheitlich demokratischen Grundordnung (verneint);Salafistischer Prediger


Niedersächsisches OVG

Zuständigkeitswechsel im Laufe des Verwaltungsverfahrens


Niedersächsisches OVG

1. Zum Ausweisungsgrund des § 55 Abs. 2 Nr. 2 1. Alt AufenthG bei einem in Deutschland aufgewachsenen Ausländer.2. Zur Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis nach der Altfallregelung in § 104a Abs. 1 un ...


(Verhältnismäßigkeit des Eingriffs in das durch MRK Art 8 Abs 1 geschützte Familien- und Privatleben eines Minderjährigen)


Prozesskostenhilfe hinreichende Erfolgsaussichten maßgeblicher Zeitpunkt Entscheidungsreife örtliche Zuständigkeit Zuständigkeitsänderung Passivlegitimation Fortführung des Verfahrens