BVerfG, Beschluss vom 25.01.2011 - 1 BvR 1741/09
Fundstelle
openJur 2012, 134415
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
LSG der Länder Berlin und Brandenburg

Ausgleichsleistung für verheiratete Berechtigte


Personalübergang - arbeitsvertragliche Bezugnahme auf TV-BA - Anwendung des § 6c Abs 3 S 3 SGB 2 - Verfassungskonformität


Personalübergang - arbeitsvertragliche Bezugnahme auf TV-BA - Anwendung des § 6c Abs 3 S 3 SGB 2 - Verfassungskonformität


Übergang des Arbeitsverhältnisses - Bundesagentur für Arbeit - kommunaler Träger - dynamische Verweisung - Arbeitsvertrag - Eingruppierung


(Schließung einer Betriebskrankenkasse - Beendigung des Arbeitsverhältnisses eines ordentlich kündbaren Arbeitnehmers zum Schließungszeitpunkt gemäß § 164 Abs 4 S 1 SGB 5)


LAG Berlin-Brandenburg

Schließung einer Betriebskrankenkasse - Durchführung des Unterbringungsverfahrens


Die in § 20 Abs. (1) lit. a) "Manteltarifvertrag Nr. 2 für das Kabinenpersonal in der Fassung vom 1. Januar 2013" (MTV Nr. 2 Kabine) geregelte auflösende Bedingung knüpft einzig an die festgestellte d ...


Die in § 20 Abs. (1) lit. a) "Manteltarifvertrag Nr. 2 für das Kabinenpersonal in der Fassung vom 1. Januar 2013" (MTV Nr. 2 Kabine) geregelte auflösende Bedingung knüpft einzig an die festgestellte d ...


Die in § 20 Abs. (1) lit. a) "Manteltarifvertrag Nr. 2 für das Kabinenpersonal in der Fassung vom 1. Januar 2013" (MTV Nr. 2 Kabine) geregelte auflösende Bedingung knüpft einzig an die festgestellte d ...


Zitate51
Zitiert129
Referenzen0
Schlagworte