BGH, Urteil vom 01.03.2012 - III ZR 83/11
Fundstelle openJur 2012, 53411
  • Rkr:
  • AmtlSa:
  • PM:
Zivilrecht

Verbraucherdarlehensvertrag: Verwirkung eines Widerrufsrechts bei vollständiger Beendigung des Vertrages


Verbraucherdarlehensvertrag: Wirksamkeit des Widerrufs


Wirksamkeit des Widerrufs des Darlehensvertrages, Ordnungsgemäßheit der Widerrufsbelehrung, Ablauf der Widerrufsfrist


a) Die Angabe einer Postfachanschrift als Widerrufsanschrift genu?gte auch nach Einfu?hrung des § 14 Abs. 4 BGB-InfoV in der bis zum 10. Juni 2010 geltenden Fassung den gesetzlichen Anforderungen an e ...


Bank- und Börsenrecht Verbraucherrecht Zivilrecht
§§ 355, 495 BGB; §§ 14 Abs. 1, 14 Abs. 3, 14 Abs. 4 BGB-InfoV; § 245 Nr. 1 EGBGB

Widerrufsbelehrung im Verbraucherdarlehensvertrag: Schutzwirkung des § 14 Abs. 1 BGB-InfoV bei Abweichungen von der Musterbelehrung


1. Der räumlich abgesetzte Zusatz "Bei mehreren Darlehensnehmern kann jeder Darlehensnehmer seine Willenserklärung gesondert widerrufen" am Ende einer Widerrufsbelehrung in einem Verbraucherdarlehens ...