BVerfG, Urteil vom 17.08.1956 - 1 BvB 2/51
Titel
KPD-Verbot
Fundstelle
openJur 2012, 132666
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
BVerfG
vom 20.07.1954 - 1 PBvU 1/54

1. Ein Verfahren nach § 13 Nr. 8 BVerfGG ist unzulässig, wenn eine andere Bestimmung die Zuständigkeit des Bundesverfassungsgerichts ohne Vorbehalt begründet. 2. a) Das Bundesverfassungsgericht hat ...


1. Das Bundesverfassungsgericht ist nicht ohne weiteres schon deshalb unvorschriftsmäßig besetzt, weil für einen ausgeschiedenen Richter nicht innerhalb der in § 5 III BVerfGG vorgesehenen Frist ein N ...